Kupplung klebt zunehmend

  • Hallo zusammen!


    Vorweg, ich habe bereits die Suchfunktion hier zu dem Thema bemüht und auch einen Beitrag aus dem Jahr 2008 zu dem Thema gefunden. Allerdings bin ich was die Problem Behebung betrifft noch nicht ganz schlau daraus geworden und erbitte deshalb hier nochmal Nachhilfe und auch Nachsicht.

    Bei meiner 2017er Bob klebt die Kupplung bzw. trennt nicht mehr richtig mit zunehmender Länge der Fahrt (vor allem bei Stop and Go Verkehr). Im Kaltzustand ist alles noch okay. Ich bekomme dann keinen Leerlauf mehr rein und die Bob entwickelt einen immer stärkeren Vorwärtsdrang. Das Ende ist das sie kurz vor dem durchdrehen des Hinterrades ausgeht. Das liegt, wenn ich das richtig verstanden habe am Kupplungsspiel!? Wie kann ich nun das Kupplungsspiel selber besser einstellen oder sollte ich das meinen Schrauber des Vertrauens machen lassen? Ach ja, ich habe mir letztes Jahr einen neuen höheren Lenker anbauen lassen, inkl. neuer und längerer Züge. Außerdem habe ich einstellbare Handhebel von Wunderkind an dem Bike.


    Gruß Santiago288

    (Martin)

  • Moin,


    Da bei einem 17er Modell noch keine Verschleissprobleme an der Kupplung auftreten sollten, gehe ich davon aus, dass der Kupplungszug zu viel Spiel hat.

    An der Kupplung selbst wird ja wohl niemand beim Lenkerumbau etwas verstellt haben, oder?

    D.h. das Spiel am Kupplungszug muß mittels Einstellschraube verringert werden. Zuvor noch den Handhebel kontrollieren, sofern er verstellbar ist.

    Er muß ausreichend Hebelweg haben, bevor er am Lenker anliegt.

    Ist der Hebelweg zu kurz, wird der Kupplungszug nur ein kurzes Stück bewegt und die Kupplung trennt nicht vollständig. Der originale Zug hat etwa mittig einen kleinen Gummibalg. Unter diesem befindet sich die Einstellschraube.

    Sind bei den längeren Zügen Einstellschrauben vorhanden?


    Cargo


    Ein sehr gutes Video findest Du hier:

    http://www.youtube.com/watch?v=QkUDlR9shoM


  • Ist evtl. normale Abnutzung. Oder nicht korrekt eingestellt nach Kupplungsseiltausch. Kupplungsseil lose, Kupplungsdeckel auf, kupplungsgestänge laut werkstattbuch einstellen, Kupplungsdeckel zu, Kupplungsseil mit 1-2mm Spiel am Hebel einstellen, fertig.