Hinterrad Bremse

  • Hallo,
    so nächstes Thema.

    Ist die blaue und schwarze Verfärbung normal?

    Habe die originale Bremse vor 1 Jahr beim Harley Händler überholen lassen, Kolbendichtsatz wurde erneuert,da die Kolben nicht mehr einfuhren.

    Dabei wurde wohl das Blech der Bremsbacken falsch montiert, irgendeine Nase war verbogen.
    Das habe ich erst bemerkt nach dem Pulverbeschichten der Räder beim Einbau. Der Bremssattel eierte nämlich beim drehen des Rades.

    Also Bremsscheibe krumm.

    Nun neue Bremsscheibe und Klötze von Lucas und neues Blech ,alles vom HD Händler einbauen und einstellen lassen.
    bin seitdem knapp 300 km gefahren
    Letzte Woche beim TÜV war die Scheibe noch blank.

    Habe vorgestern die vorverlegte dran gebaut und nach 70 km jetzt dies (siehe Foto). Sieht aus als schleife die Hinterrad Bremse wieder.

    Die Bremsstange ist nur mit max. 5 Umdrehungen am Bremszylinder reingeschraubt. Bremshebel bewegt sich frei,Kommt auch sofort und Ausgangsposition zurück.

    was sagen die Fachmänner normal oder ab zur HD Werkstatt?

    Gruß aus Dortmund

  • Ist die Bremse nach Einbau der Vorverlegten wirklich frei?

    Du schreibst ja, dass nach der Reparatur und einer 300 km Fahrt alles i. O. war. Erst nach Montage der vorverlegten Fussrasten ging das los?!

    Und nein, die bläuliche Verfärbung ist nicht normal und deutet auf eine zu hohe thermische Belastung der Bremsscheibe hin (Anlassfarbe).

  • @mellerr

    Ja, Bremse ist frei,man kann den Sattel locker hoch und runter bewegen,soweit das Spiel der Sattelbefestigung es zulässt,also Klötze klemmen nicht auf den Scheibe fest.

    Hebelspiel auch überprüft,es ist genug Weg frei bevor die Bremse packt,
    Wenn ich den Bremshebel drücke ,blockiert das Rad sofort ,wenn ich loslasse ist es auch sofort wieder frei.

    Und ja, nach Montage der vorverlegten Fussrasten ging das los!!!

    Noch jemand ne Idee?

  • @rembrand91 ich bin jetzt mal so weiter gefahren ohne bei HD nachzufragen.

    Es sieht bis jetzt genau so aus wie Du vermutet hast.

    Habe jetzt nochmal 150km gemacht, ganz normal mit Hinterradbremse zu betätigen.
    Es sind keine weiteren Verfärbungen mehr hinzu gekommen ein Teil ist schon weg gerieben und ich meine das die oben auf dem Foto zumindest etwas verblasst sind.

    Danke an alle für Ihre Tipps und ich schließe das Thema erst mal mit der Diagnose: Neue TRW Sinterbelege und Scheibe müssen sich erst mal einfahren und schleifen die ersten 300 km.

  • Danke an alle für Ihre Tipps und ich schließe das Thema erst mal mit der Diagnose: Neue TRW Sinterbelege und Scheibe müssen sich erst mal einfahren und schleifen die ersten 300 km.

    Ich hatte das Phänomen vor ein paar Jahren auch kurzzeitig. Etwas weniger Breflü und es war ok. Seitdem noch 2 x Beläge gewechselt, ohne weitere Probleme.