Tieferlegungs kit

  • Hallo an Alle.


    Hab da mal ne kurze Frage an Euch. Und zwar hab ich meine Bob hinten mit einem Tieferlegungs Kit tiefer gelegt. Das sind Adapter, die die Neigung der Dämpfer ändert. Weis von Euch jemand, ob das Eintragungspflichtig ist? Denn es steht auch keine Nr. drauf. Haben es bei einem seriösen deutschen Online Händler bestellt.


    vielen Dank für eure Hilfe

  • Änderungen am Fahrwerk sind eintragungs- bzw. begutachtungspflichtig, weil sicherheitsrelevant. Diese Tieferlegungsadapter haben selten ein Gutachten dabei. Kaum eine TP bzw. aaSoP/aaSmT wird Dir diese Teile ohne irgendeinen Nachweis eintragen. Ich habe soetwas schon Mal nur mit Materialzeugnis eingetragen bekommen. Aber da finden sich nur äusserst schwierig bereitwillige Ingenieure. Wenn wenigstens ein Materialgutachten/Festigkeitsgutachten vorliegen würde, wäre es schon wesentlich leichter. Aber so ganz ohne alles wird das wohl niemand verantworten. Also entweder fahren und so tuen als wäre nichts oder ausbauen und vernünftig mit kürzeren Federbeinen tiefer legen. Wenn Du so weiter fährst, musst Du halt damit rechnen bei einer Schwerpunktkontrolle spontan zum Fußgänger zu werden und bei einem Unfall den Schaden selbst zu fressen. Ist bei einer Dyna ja auf den ersten Blick selbst für relativ ungeschultes Personal gut erkennbar.

    Ich schreibe zu 99% Blödsinn. Alles andere ist nicht rechtsverbindlich.
    Die Anwendung eventueller Tipps geschieht auf eigene Gefahr.
    Wenn Du nicht sicher bist, wende Dich an eine Fachwerkstatt.

  • Auch seriöse Händler verkaufen Teile die nicht geprüft sind. Es liegt ja in deiner Verantwortung was du anbaust oder nicht. Man kann ja auch frei Einhandmesser kaufen. Bei einer Kontrolle sollte man es aber nicht dabei haben.

    Falls Du dir nicht sicher bist ob man eins braucht oder nicht, einfach fragen.

  • Wahnsinn wie es in good old germany zugeht und dass ihr euch alle schon so daran gewöhnt habts, dass jede kleine Schraube eingetragen werden muss :huh:

    Bin schon länger "ausgewandert" aber das fällt auf in vielen Einträgen....
    War früher nicht so arg und ich mach mir hier in Austria da nicht so viele Gedanken drum...Hoffentlich noch länger.....Das würde mich echt nerven:rolleyes:....Dafür gehts hier jedes Jahr zum "Picklerl" (TÜV) :saint: