Auspuff (wieder mal) Kesstech Klappensteuerung hängt

  • Servus Mitnander,


    war mal kurz in Cinque Terre und mir ist ein paar mal die Kiste aufgesessen und hat den vorderen Endtopf ein bisschen angeschliffen, nix schlimmes, nur das Schild mit der Zulassungsnummer ist unleserlich geworden und die Schrauben kann man nicht mehr aufmachen... (hat so schöne Kurven dort unten im Parma-Gebiet)


    was blöd ist, die Klappe vom vorderen Endtopf (ESM II) nun schließt nicht mehr (muß noch genauer inspzieren, bin gerade erst heimgekommen vom Ausflug)

    Dann hat die Kesstech ja noch diesen Knopf mit dem man die Klappen ganz schließen kann (leuchtet blau) und geschwindigkeitsabhängige Klappenschließung leuchtet er rot... das blaue Lämpchen leutet nicht mehr...


    Habt ihr irgendwelche Tipps was ich alles überprüfen kann/muß um dem Fehler auf die schliche zu kommen.. wie

    Stellmotor gängig machen / tauschen, Kabel prüfen ect... (das bewegliche Gestänge wurde gelegentlich mit WD40 "gepflegt"

    Moped hat erst 40.000km drauf, FXDB, Modell 2008.

    Die Kesstech von nem Freund hat ein ähnliches Problem, die Klappen gehen auch nicht mehr zu, der Fehler ist auch ab ~40.000 km aufgetreten ...


    Noch paar Fragen dazu:

    Hatte der originale Auspuff eigentlicht auch eine Klappe ... ?

    und welcher Auspuff setzt nicht so früh auf?

    Welche Anlage ohne Klappe hat einigermassen guten Klang?

  • Ich bin mir nicht sicher, meine aber gelesen zu haben, dass ESM und ESM2 der ersten Auslieferungen andere Motoren als ESM3 hatten/haben. Bei Ersatz wurde dann wohl das neue Motorenmodell geliefert. Frage Mal Cichlidencarsten , der hatte meiner Erinnerung nach die Motoren Mal ausgetauscht.

    Ich schreibe zu 99% Blödsinn. Alles andere ist nicht rechtsverbindlich.
    Die Anwendung eventueller Tipps geschieht auf eigene Gefahr.
    Wenn Du nicht sicher bist, wende Dich an eine Fachwerkstatt.

  • […]


    Hatte der originale Auspuff eigentlicht auch eine Klappe ... ?

    und welcher Auspuff setzt nicht so früh auf?

    Welche Anlage ohne Klappe hat einigermassen guten Klang?

    Der originale Auspuff hat nur für den hinteren/oberen Schalldämpfer eine Klappe im Krümmer. Der vordere/untere Dämpfer ist so zugestopft bzw. gedämmt, dass er keine Klappe benötigt, da dort kaum Abgase durch gehen.

    Wenn man einen legalen Auspuff ohne Klappensteuerung sucht, wird man zwangsläufig bei FMC mit Thorcat landen. Ich wollte ursprünglich die Big Shots Staggered an mein Bike bauen - war dann aber wegen der teilweise sehr gemischten Meinungen zum geschäftlichen Kontakt der Firma selbst etwas verunsichert und hatte mir dann eine ältere Anlage angesehen/angehört und fand sie nicht so toll.


    [Ergänzung: Die Big Shots Staggered ist in meinen Augen eine der schönsten Auspuffe für die Dyna Street Bob. Mir gefiel der Klang einer „Pre-ABE-Probleme-Auspuff-Anlage“ leider nicht (kurzum: viel zu laut). Auch meinten mehrere Prüfstands-Leute (unabhängig voneinander ), dass die Big Shots Anlage eher suboptimal ist. Wen ein paar fehlende Pferdchen nicht schmerzen, der kann darüber hinwegsehen - so deren einhellige Meinung dazu.]


    Oder, was mir noch einfällt, ist die Anlage von Redthunder.

    Mehr hatte ich dazu nicht gefunden. Wie gesagt, immer unter dem Gesichtspunkt der Legalität.

    Mehr Platz geht wohl hauptsächlich nur mit dem ändern des Fahrwerks einher und natürlich mit dem Reifen - dein Reifen hinten ist doch im Durchmesser zwei Zentimeter kleiner als der originale Reifen? Da fehlt doch dann schon 1 Zentimeter in der Fahrzeughöhe…

  • Hallo und Grüße,


    Troy hat Recht, ich habe das ganze Geraffel schon mal getauscht.

    Ich hatte die Probleme allerdings an einer rel. neuen Anlage und hab einen der Motoren getauscht. Der wurde mir von Kesstech kostenlos zugesandt.

    Das ging eigentlich völlig problemlos, wenn ich mich so erinnere.

    An deiner Stelle würde ich nach Sichtprüfung mal den betroffenen Endtopf aus dem Steuerteil ausstrecken, das Kabel rausfummeln und den Pott mal auf die Werkbank legen. Motor demontieren und erst mal schauen, ob die Mechanik von Hand zu bewegen ist. Vielleicht erkennt das Steuerteil ja eine mögliche Blockade und steuert den Motor deshalb nur ganz kurz an.

    Motor ist übrigens ein ganz einfacher DC Motor. Den kannst du mit einer 12V Batterie auf Funktion prüfen.


    Und was ich auch noch sagen kann... KESS hat einen hervorragenden Support. Im Notfall einfach mal anrufen.... 👍🏻


    VG Carsten


    Ach so, die originale Klappe stillegen und offen lassen... 😁

  • Also ich hab ja mal von einem gehört, dem hat angeblich ne Katze in'n Auspuff gepisst und dann ist die Klappe festgegammelt!

    Der Klappe soll's wieder gut gehen, von der Katze hat man nichts mehr gesehen.....

    ;)

    Fuhrpark: Honda Monkey Z50A, Vespa PK50, Yamaha TT600R, Yamaha XJR1300, HD Street Bob 2017

    ......und VW T5 Kasten hoch und lang, falls mal was liegen bleibt 8)

  • Als ob Katzen auf ein Bike krabbeln, um zielgerichtet in den Auspuff zu pissen. Das traue ich eher missgünstigen Nachbarn zu. Kurz bevor sie einen Akkubohrer nehmen, um den Zylinder mit neuen Löchern zu verschönern. Weil der Lärm nervt.

  • Ich habe an der Road King wieder Kess gewählt.

    Kann bis auf das kleine Problem ganz am Anfang nie mehr Probleme gehabt... 🤷🏻‍♂️

    Hatte mit der Kess auch nie Probleme. Auf meinem jetzigen Bike (gebraucht) habe ich eine J&H Anlage. Da sind mittlerweile die Klappenwellen massiv ausgeschlagen und die Züge kaputt. Nach gerade mal 40k.