Beiträge von Schrotti

    Denke , das es an der Datenübertragung gelegen hat. Habe dann am Sonntag einfach die aktuelle Firmware draufgespielt, streng nach Anleitung und hatte nen Ständer, als sie wieder ansprang. Läuft auch besser mit dem neuen Map. Ruhiger und nicht meht so ruppig. Nicht zu unterschätzen ist wohl auch das initialisieren nach Ausbau der Batterie.


    Nun schnurrt sie wieder und alles ist gut.


    Gruß ausser Mitte----schrotti

    Moin Leute, wollte heute meine Leerlaufdrehzahl um 50 U/min erhöhen.(am TM)
    Habe das laut PDF vom Ebi getan.
    Nun springt sie nicht mehr an und ich habe ein fettes Problem.


    Nun meine Frage. Kann ich eine passende Map einfach auf den TM überspielen, ohne die alte geändert zu haben ? Oder muß ich den TM resetten---und wenn--wie geht das ??


    War da schon seit Jahren nicht mehr dran und kriege datt irgentwie nicht hin. Über Tipps würde ich mich freuen.


    Gruß---------------schrotti

    Die Kontrolleinheit ist imho nur gesteckt. Der Tacho selbst hat meiner Meinung noch eine Zusatzbefestigung gehabt. Ist alles schon so lange her --is aber easy. Schraub datt Dash mal ab , dann siehste, watt Plan ist. Trau dich , du packst datt !!!!


    Ringe ?! --da versteckst du die also :lol:

    Dash ab und von unten durchstecken,bzw. abschrauben und durchstecken


    Sozi, watt los mit dir ?? Dash hochklappen und runterglotzen ---gaaaaaanz einfach min Jung !!
    Boston hörich immer noch regelmäßig :wink:
    Dank und bis baldma


    Gruß ausser Mitte--------schrotti

    Wennder Felgenring ne 8 hat, kannste nur noch tauschen. Tacker dir mal nen Abstandshlter an den Gabelholm, vorn aufbocken und dann das Vorderrad am Distanzstab durchdrehen, dann siehste, ob die Felge krumm ist. Etwas nachrichten kann man über datt einspeichen.


    Erstmal schauen, wie groß und ob , der Seitenschlag ist.

    :shock: ich trete immer die Vorderradbremse und lasse die Kupplung schallen. Entweder sie ist dann aus , oder sie kracht gegen die Wand. Fällt um und ist durch die Notfunktion aus. Also völlig sicher !!--immer aus ! :roll:


    Mittlerweile kann ich datt schon im 3.Gang , aber ich übe ja aunoch

    Zitat von mika

    Also ich würde gerne das Systemrelais wechseln oder zumindest bei der nächsten fahrt ein neues dabei haben! Sitz dann glaube ich ein wenig ruhiger im Sattel, das ist es mir auf jeden fall wert :) Kann mir jemand sagen ob ich es irgendwo online bestellen kann? Komme morgen und übermorgen nicht aus dem Geschäft :? & Zündung an, Sicherung raus, Relais wechseln? Richtig???


    Besorg dir eins von BMW, die halten wenigstens. :wink:


    Schon 2 Anlasser und 2 Systemrelais vom Orischinolen verbaut -- BMW hält !


    Das Zündung an bla,bla kannste dir sparen
    relais raus,neues rein---feddich

    Wär ja aunoch schöner, wenn jeder Depp sein Hinnern auffne Harley setzen könnte 8) !-unds würde klappen :roll:
    Qualität sinkt--so what-, dann wird halt verschlimmbessert 8) . Kann uns doch nur recht sein , wenn mehr Plastik gekauft wird !!


    Ich hatte nachem Umbau __ natürlich tiefer__ , dieses Problem auch. Brauchte auch fast ein Jahr, bis ich wieder Ruhe in der Kiste hatte, trotz gewissen Kenntnissen ausm Sport und auch vom Nach-, bzw. Vorlauf hattich schonma watt gehört. Mit Gabelöl experimentiert , Unterlegscheiben zur Vorspannung auf die progessiven Gabelfedern usw.
    Fakt is, datte niemals ne Feddichlösung bekommst.--grade beim Fahrwerk ! Da spielen Reifen, Reifendruck, Fahrweise, Gewicht usw. mit rein. Datt is Imho die Ursache für viele Verschlimmbesserungen.


    Wer da keinen Plan hat und sich nur auf andere guckt, sollte die Fingers davon lassen , oder sich ne vollständig einstellbare Karre von nem anderen Hersteller koofen.


    Nun binnich nicht so der Harleyfreak himself , habe mich aber nun seit 5 Jahren mit meiner Karrebeschäftigt und nun macht es auch Spass , weil : die Macken kennste nu mittlerweile.
    So what , wer datt pendeln nich in Griff kriegt, sollte sich in seinem und im Interesse anderer nach watt anderem umschauen.--

    Ja,ja der Dr. Vincenca --der hat ein Näßchen !!--alle Achtung !


    @ Ruhrpottfresse -- Shit happens , abba mußte jezze durch. Soll ich dich watt zu essen schicken ?--Nudeln und Reis ??
    ................macht nebenbei nen schlanken Fuss und senkt datt Kalosterin, oder wiesich datt schimpft.


    Viel Spass in Fack -- wir wollen in Kroatien grillen :wink:


    Gruß ausser Mutti----------------schrotti

    Alles nur Glück, Hähner :wink:
    Aber wenn dir der Sprit bei "Zündung an" ausser Tanköffnung (die unterm Dash) in die Fresse spritzt, kann irgendwatt nicht stimmen. Ich dachte zuerst, der O-Ring wäre defekt , es war aber das Ventil, das nicht mehr schloss. Mit Ballistol geflutet funktionierte es dann wieder. Datt Ventil kostet knappe 50 Tacken beim Freundlichen. Werde ich jezze sicherheitsweise mitführen. :evil:



    Gruß ausser Mitte-----schrotti

    Bj. 06 , Modell 07 -----5km .
    Hole se nur am Sonntach aussm Gaddehus und ärger die Nachbarn :wink: -------------immerhin habbich schon 4 Tankfüllungen wech und mußte 6x alle öle wechseln--aus Prinzip !!
    Kaum Probleme, die Bremsscheiben haben aber Rost !!--scheiß Amiquallitaet


    ------und wichtig !!!---
    Kein Winterbetrieb, weilich auch im Garten streue !!!----- dieses Schneeweiß zum schwattmatt, datt geht mich auffn Keks.


    Aber diesmal sollet ja mit Ilmenau mal klappen, habe schon datt Inspektionsheft eingepackt und sämtliche Betriebstoffe im 12er Pack geordert .---wenn datt ma gut geht, gestern beim rausschieben liefen die Reifen so eckig----hej, die haben erst 5km drauf und sollten doch eigentlich noch neuwertig sein--- scheiß Quallitaet 8)

    Die erste Frage auf meine Frage : Habt ihr dieses Problem öfter??--lautete : watt tankst du denn . E10 ? --
    ich ne : diese Sosse kommt mir nich in den Tank , aber wieso , ist doch freigegeben, genau wie Superplus
    er : ja,ne E10 eigentlich schon, aber manche Teile werden für den Europäischen Markt anders gefertigt .
    ich : und , watt willste mir jezze sagen
    er : hhmmmm, tank mal lieber datt normele Super, da sind weniger agressive Stoffe drin , wie in E10 + S-plus


    Zumindest wußte er gleich, welchen Regulator ich meinte. Knappe 50 Tacken kostet der Wichs ---für 1 Flatterventil + 1 O-Ring--- wie geil is datt denn ?!


    Naja, noch funktioniert meins--mit Balistol gängig gemacht ( wegen kein Säuranteil ). Trotzdem nehme ich datt Ding fürde Not mit auf Tour ( und nen passenden Torx, sonst haste gelitten )


    Also- nachdem ich datt mittm Superplus jezze schon wiederholt gehört habe, ,,,,,,,,, ich tanke jezze schön brav Super vonner alten Sorte !!


    Gruß ausser Mutti------schrotti


    Aaaahso, nochen Tipp : datt Flatterventil kann man hören. Wenn die Pumpe zum Systemstart hochfährt und kurz vor Druckaufbauende ist , knackt es mal ganz Kurz.
    Andere Diagnostik ist : Tankdeckel auf , Zündung an --System und Pumpe rühren sich , dann mal in den Tank hören, ob der Sprit quer durchen Tank schlabbert.

    Moin Jürgen, bin selber noch am suchen. Versuche es mal bei Harley Rostock. Ich werde zu meinem Arsch hier fahren, weil ich ihm datt Dinges inner Aufrisszeichnung am PC zeigen werde. Will mir datt zur Sicherheit inne Rolle legen. Habe es zwar gängig gemacht, will aber nicht unterwegs wegen sonem Dreck liegenbleiben. Muß also eher zackig ran , keine Zeit für Amilandbestellung.


    :twisted: Manchmal muß man eben bluten :|

    Zitat von pit-1970

    Und hoffentlich wird er vom Bär gefressen dieser Hässliche Silberne Motor.


    Ich glaub ich komm Nachts mal nach Illmenau und wenn alle schlafen Spritz ich die Motoren
    in Schwarz matt um. :lol:


    HP, bekennender Schwarz Motor fahrer.



    Naja, wennste nix besseres mitter Zeit in IK anzufangen weißt :wink:

    Datt Prob hatte ich auch schon. Es wird der Regulator an der Benzinpumpe sein. Ist eine Art Flatterventil, das verhindert, das ein Überdruck im System entsteht und es gibt dann kontrolliert wieder Sprit zurück in den Tank. Wenn datt hängt, geht der Sprit nur noch in den Tank und inner Einspritzanlage kommt nicht genug an.


    Beim Ausbau ist zu beachten, das erst der Filter von der Platte genommen wird. Große Spange, dann die beiden LBenzinleitungen ab, Strom runter --kann nix passieren, da Benzin nicht leitfähig ist ( wer hätte das gewußt ?!) und dann die Pumpe mit flotter 180 Grad Drehung aus dem Tank frickeln. Einbau genau umgedreht, aber merkt Euch alles !!


    Bei Fragen PN


    Gruß ausser Mutti -----------schrotti


    http://fiche.worldofpowersport…e=13&make=hdmc&A=585&B=43


    Link anklickern--- Teil 6 Regulator...... mit O-Ring

    Zitat von klaus55

    hallo, das hast du prima gemacht
    für mich wäre es toll wenn das in deutsch wär --bin nicht der jüngste --
    klaus55


    Watt hat Alter denn mit Bildung zu tun ??---hääääääääääääää

    Apropos schreiben . Guck ma in deiner Avatar ! Da steht DIERK als Vornahme ? gemeint ist doch sicher DIRK --oder watt 8)


    Wer wird schon gerne Diiiiiieeerk gerufen :wink:


    Kurz und knapp : Dirk komma bei mich bei und bring Biiiieeer mit--so geht datt

    Watt ne Scheiße . den ersten Gedanken, den ich hatte ist der : kannst du nicht den Bremsschlauch vom behälter einfach verlängern. Knickanschlüsse laufen doch auch gerade auf.Den Knick an der Behälterseite abschrauben, dann einfach einen geraden Adapter dazwischen und verlängert.
    Frag mal den Fangi an ( MF Cycles ) hier aus dem Forum , vielleicht kann der dir watt frickeln . Gerade Zwischenstücke konnte man bis dato kaufen.

    Jepp, letztes WE , Planungen stehen an. :wink:


    PS. bei mir steht auch ne K1100 RS unterm Dach--vom Schneckchen


    Mein Ding isse nich--die 1100er--, dieses BMW-Rot macht Augenkrebs :wink: , aber fahrn tutse ganz nett--die 1100er--.

    Das Problem hatte ein Kollege von mir letztes WE auch. Bremsbeläge waren in den Führungsbolzen verkantet. Er hatte die Bremse auch neu gemacht. Beim erneuten aus-. u. einbau stellte er dann fest , das er das Abstandsblech falschrum montiert hatte.--so zumindest seine Aussage. Habe selbst ne 07er und kann zu deinem Sattel sonst nix eiter sagen. Führungsbolzen reinigen und Kupferpaste drauf sollte aber usus sein.
    Der Scheibe ist es Latte, welche Bremsbeläge sie nach dem bremsen wieder öffnen soll.


    Gruß ausser Mitte--------schrotti