Beiträge von Wildcat

    Wohnort Emsland ......bin nicht gut in Geographie . Liegt das am Meer ?

    Salzige Meeresluft schadet nämlich ganz schön , nach meiner dreiwöchigen Tour durch die Iberische Halbinsel war ein komplett Pflege Programm nötig.

    Ordentlich abgewaschen , von Hand! dann poliert und gefettet. Auch die Felgen , ich weiß ist eine scheiß Arbeit aber meine 2009er Bob steht auch nach 76000km noch gut da .

    Weiß nicht wie du das machen willst . Der Reifen muss dafür auf jeden Fall runter von der Felge und das geht nur nach Ausbau . Ich würde gleich alle Speichen tauschen lassen , so teuer sind die nicht und du kannst sicher sein das nicht bald wieder welche durch sind .




    Olli er sagte es doch ganz deutlich ......im Geiste :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

    Ich denke du wirst deine Neugierde nur selber befriedigen können . Diejenigen die eine neue Bob gekauft haben , haben sicherlich vorher keine alte gehabt . Und außerdem denke ich jeder hat einen anderen Fahrstil und legt auf andere Dinge wert .
    Also Probe fahren und dann sich ärgern :mrgreen:

    @ Alex du kannst deine Bob versuchen schön zu reden soviel du willst , es wird keiner der eine Dyna Street Bob hat zu dir kommen und sagen " super klasse Bike komm wir tauschen."
    Die neue Street Bob ist keine Dyna und wird es nie werden und somit hat HD einen Fehler gemacht , sie hätten einen neuen Namen nehmen müssen für ihr neues Bike und gut.
    Ob ein kleinerer Tank oder weniger Schräglagenfreiheit was aus macht ? Ja !
    Wie viel bist du mit einer Street Bob Probe gefahren ?
    Es gibt Situationen da macht es sehr viel aus ob du noch ein paar cm Luft hast oder nicht .
    Und ich war im Urlaub in Regionen unterwegs wo Tankstellen nicht in jedem Ort zur Verfügung standen und das war nicht irgendwo in Russland oder am Nordpol. Und ich hab mit meinem größeren Tank gezittert als ich dann mit den letzten Tropfen eine Tankstelle erreicht hab.
    Klar als GS Fahrer nimmt man dann einfach einen Kanister an seinen Blechkoffern mit und dann ist das wieder gut.


    Hin oder her , die neue ist da und das hier ist ein Street Bob Forum . Es wird immer Gerede geben und Gemecker , finde dich damit ab oder du bist hier falsch.
    Hier wurde auch schon viel über Sinn und Unsinn von Veränderungen wie Ölkühler usw geredet , das hier ist ein Forum und es ist da um Meinungen und Wissen auszutauschen .
    Ob die jedem passen oder nicht ist ja schließlich egal.
    Hab Spass an deiner neuen Bob oder lass es , kauf sie nicht und fahre mit deiner GS .
    Du wirst hier aber ganz sicher mit deinen Versuchen keinen Bekehren eine neue Bob zu kaufen . ;-)
    Und sei mal ehrlich , du ärgerst dich doch schon auch ein bisschen das du nicht doch noch eine 2017er genommen hast als dein Händler noch eine angeboten hat. ;-)


    viel Spass mit deiner Bob und wann bekommst du Sie ?

    Zitat von Ballermann 77

    zum glück habe ich noch eine 2017er bob ergattert, wobei die mir schon extrem viele reflektoren usw hat.
    Da ich aber neuerungen nicht ganz abgeneigt bin , würde ich mir die fat bob gefallen lassen. Ist halt mal was anderes



    Reflektoren kann man abmachen ;-)

    Hey wenn sie dir gefällt dann ist das ja ok . Meiner Meinung nach hätte sie halt nicht mehr Street Bob heißen sollen , weil das ist ein neues Bike .
    Aber Street Bob war halt ein Kassenschlager deshalb darf der Name nicht sterben .
    Umbauen tun viele , gibt glaub kaum eine Bob im Urzustand . Aber das ist auch egal , nur finde ich die Veränderungen nicht gerade besser.
    Eine Doppelscheibenbremse wäre sinnvoll gewesen , Ölkühler ok . Noch weniger Schräglagenfreiheit ? Was soll das bringen und der kleinere Tank ? Abgesehen von den schmalen Reifen .
    Naja , denke da kann HD mehr verdienen an den folgenden Umbauaktionen. ;-)


    Das hier ist das Street Bob Forum und ich finde neue auszuschließen wäre ein Fehler. Was uns verbindet ist der Spass am fahren einer HD .
    Hier gibt es schließlich auch Fat Bob , Slim , Bagger Fahrer usw. passt also schon ;-)
    Ich hätte trotzdem versucht noch ein 2017 Modell zu ergattern als eine 2018 zu nehmen.

    Also ich finde die Bob sieht so gestaucht aus und was mir immer gefiehl war die Linie die nach hinten abfiel selbst wenn sie nicht tiefer gelegt war . Jetzt ist das mit Tank , Sitz und heck eine Höhe . Und so schmale Reifen ? Ich bin enttäuscht und froh noch eine alte Bob zu fahren .

    Kommt darauf an .
    Ein Freund war mit seiner Buell unterwegs , orginal Auspuff , ist in eine Kontrolle geraten . Der Polizist wollte nicht Glauben das der Auspuff nicht verändert ist , Kumpel musste sich abholen lassen und das bike wurde beschlagnahmt und der Auspuff untersucht . War alles legal , hat sein bike nach ein paar Tagen zurück bekommen ohne eine Entschuldigung für den ärger . Wenn jetzt doch was verändert wäre hätten sie es gefunden . Kannst Glück haben oder Pech ;-)

    Immer noch nicht fertig ?


    Mach Bilder wenn du kannst würde mich interessieren was kaputt ist und wie es in deinem Getriebe aussieht , hatte ja auch Probleme ( siehe mein Thread schleifendes mahlendes Geräusch )

    Wahrscheinlich fallen gleich alle wieder über mich her und zerreißen mich in der Luft ......



    aber ich frag mich manchmal warum es immer diese Krawalltüten sein müssen . Immer mehr tolle Motorradstrecken werden am Wochenende für Motorräder gesperrt weil Anwohner schimpfen und auf die Barrikaden gehen . Polizisten stehen am WE parat und ziehen dich zur Kontrolle aus dem Verkehr und dann wird nach allem gesucht wenn sie am Auspuff nix finden und schön ist es auch nicht hinter so einer Krawalltüte herzufahren .

    <!-- l --><a class="postlink postlink-local" href="http://forum.street-bob-forum.de/umbauten-f8/endtopfe-t25409-15.html">umbauten-f8/endtopfe-t25409-15.html</a><!-- l -->


    Hier kannst du das Bike von elsonico hören

    Naja nach fest kommt bekanntlich ab


    Könnte sein die Mechaniker haben zu fest angezogen und das Material hat gelitten und durch die Vibration dann gebrochen

    Scheibe hab ich nur vorne wechseln müssen , die hintere war noch ok aber man hat auch dort gesehen das es Veränderungen gab . Lange hätte das nicht gedauert und die wäre auch futsch gegangen .
    Die bremsscheibe hat es derart verschlissen und das in so kurzer Zeit und kaum Benutzung da sie ja nur beim schrauber stand .


    Also ich hab jetzt vorne die Scheibe EBC 212980 mit den EBC 216676 v- pads Beläge und hinten die entsprechenden EBC Beläge drin .
    Bin bis jetzt super zufrieden .
    Morgen geht es weiter von der Toskana ins Aostatal werd dort weiter testen .