Welche premium-Klappenauspuffanlage?

  • Hallo zusammen,

    meine erste Änderung an meiner Street Bob von 2018 muss eine neue Auspuffanlage sein, da ich mit dem Sound der Originalen ganz und gar nicht zufrieden bin.

    Es sollte eine Legale Klappenauspuffanlage sein und was gutes, da ich sie auch nicht nach ein paar Jahren wieder wechseln will. Soweit ich bis jetzt Recherchiert habe, sind Kesstech, Penzl und Jackl&Hide mit die besten.

    Könnt ihr mir sagen (beschreiben) welche eurer Meinung nach den besten, basslastigsten und lautesten Sound hat! Sind die Unterschieder Gross? und was sind eure Erfahrungen? oder gibt's noch andere Legale gute Klappenanlagen?

    Habe bis jetzt noch nichts zu dieser Thematik gefunden! Und fährt irgendwer in der nähe vielleicht eine dieser Anlagen, damit ich mal probehören kann?

    vielen Dank schonmal im Vorraus, Grüsse Tobi

  • Eigentlich hast du's schon zusammengefasst.

    Möglichkeiten gibt's im Prinzip die drei genannten.

    Ich selber habe ne Kess und bin super zufrieden.

    Für mich (also subjektiv) ist die J&H die lauteste bzw.

    auffälligste (aber kein riesiger unterschied).

    Zur Penz kann ich nichts sagen, käme mir aber aufgrund von

    HörenSagen nicht in die Tüte.

    Warum Kess, weil deutsch (J&H aus den Niederlanden)...

    und ja, ich höre jetzt schon die Stimmen, die sagen, ist doch wurscht ob aus Deutschland oder sonstwo her. Ich bin da vielleicht noch etwas altmodisch und habe noch ein wenig Restvertrauen in deutsche Ingenieurskunst.

  • Danke für die Antwort! Würde denke ich such zur lautesten und vom Sound her besten tendieren, übermäßig laut ist ja ja dank den normen eh nicht, da will ich schon alles rausholen was legal ist. Und da ist j&h ja sogar noch nen paar hundert Euro günstiger! Ob NL oder GER ist mir in dem Fall eig egal, solange es nicht aus China kommt, denke ich sind auch die Holländer gute Ingenieure :D danke erstmal für die Antwort

  • Denke auch das der Geschmack ziemlich individuell ist, der eine findet es Mega geil wenn es einfach nur laut ist und sich wie ne Blecherne Dose anhört und die Klangqualität in meinen Augen zumindest bei 0 ist, der andere findet es gut wenn es etwas leiser ist dafür aber mehr Klangqualität hat, was wiederum dem Blechdosenfanatiker nicht gefällt... sehe du kommst aus Gummersbach.... ist ja um die Ecke, kann dir anbieten es dir in live an meiner anzuhören.

    Gruß Alex

  • Wohaa war grad noch nen ründchen unterwegs, ist aber arsch kalt sobald die Sonne weg ist :D ... Alex danke für das Angebot, würde ich gerne war nehmen! Passt super weil ich auch j&h bis jetzt favorisiere, aber war schon gut sich so nen Ding live anzuhören bevor man die Kohle ausgibt, ist ja auch nicht grade wenig :D ... ist die Anlage mit den kurzen krümmern weiter oben?

  • Hab eine Penzl, zwei Jahre und zweimal schon zur Reperatur gewesen...….

    Kostet jedesmal Geld Zeit und Nerven....

    Ich habe auch eine penzl seit 5 Jahren und hatte noch gar keine Probleme

    Gruß mario


    Wer kämpft kann verlieren,wer nicht kämpft hat schon verloren



    Ich glaube eher an die Unschuld einer Hure,als an die Gerechtigkeit der deutschen justiz

  • Ich hab die Kess dran und bin sehr zufrieden. Würde den Sound der Kess eher als aggressiv beschreiben, wogegen der J&H Sound sich meines Erachtens bassiger anhört. Das musst du dir mal anhören und nach Geschmack entscheiden.


    Von der Quali her habe ich mich mit nem Schrauber von HD unterhalten. Der meinte in 5 Jahren hatte er etliche J&Hs dort zur Reparatur, aber nicht eine Kesstech. Kesstech verwendet eine Welle um die Klappen zu öffnen/schließen, welche wohl ziemlich unverwüstlich ist. J&H verwendet einen Bautenzug. Der Bautenzug soll - nach Angaben des Schraubers - deutlich störanfälliger sein. Und wenn da was kaputt geht, dann wohl auch immer gleich der Stellmotor. D.h. von der Quali ist Kesstech angeblich besser.


    Beste Grüße, René

  • Ach und nochn Tipp:

    Anlage auf ner Messe, Harley Days oder ähnlichen Veranstaltungen kaufen. Da kriegste meist 10% Messe-Rabatt und kannst dir die Anlage dann trotzdem direkt zum Anbau an deinen HD-Händler liefern lassen. Bei den Preisen lohnt sich das. ;-)

  • Auch wenn der Thread ein paar Tage alt ist noch ein Hinweis da ich vor der gleichen Frage stand:

    Wenn du die Kesstech Anlage zusammen mit Krümmer nimmst ist der Rohrdurchmesser durchgehend konstant. Optisch schon sehr schick.

    Wenn du allerdings nur die Endtöpfe nimmst sind diese nicht kompatibel mit dem Krümmer. Sprich: Erstmal nur die Töpfe und später wenn das Sparschwein wieder voll ist den Krümmer funktioniert bei JH nicht aber bei Kesstech.


    PS: Sound alleine ist immer subjektiv - ich fahre die JH und bin super happy damit!

  • Hi zusammen,

    nach langem hin und her hab ich mich entschieden die kesstech drags zu kaufen und muss sagen ich bin echt super zufrieden. Toller dumpfer Sound, perfekter klang und für mich auch die schönste Option, da nicht so riesige und offensichtliche Schalldämpfer am Motorrad hängen. Hier noch ein Bild dazu: 7E4BF8CD-5D88-4BB2-995F-9C2772A14E10.jpeg